(Stand: 09.09.2021)

Informationen über die Zugänglichkeit dieser Webseiten gemäß § 9b NBGG sowie über diesbezügliche Kontaktmöglichkeiten.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für https://www.inklusion-bewegen.de.

Alle Mitwirkenden der Infoplattform arbeiten ständig daran, die Website so barrierefrei wie möglich zu programmieren und zu gestalten.

Kontinuierliche Verbesserung

Nicht nur die Browser, auch spezielle technische Hilfsmittel zur Nutzung von Webseiten (z.B. Screen-Reader) entwickeln sich permanent weiter. Auch für diese Hilfsmittel optimieren wir unsere Webseite weiter. Wir möchten erreichen, dass unser Webangebot für möglichst alle Menschen zugänglich und leicht zu nutzen ist.

Die Website beruht auf einem zentralen Content-Management-System, das möglichst barrierearm gestaltet und programmiert wurde.

Zurzeit werden folgende Funktionen unterstützt:

  • Logischer Aufbau und Gliederung der Seite
  • Ausreichende Kontraste
  • Vorlesefunktion
  • Erhöhung des Kontrastes, Graustufen, vergrößerbarer Mauszeiger, Erhöhung des Textabstandes und Veränderungen der Schriftart über die Lesehilfen am unteren rechten Rand.
  • Responsive Umsetzung der Bildschirminhalte: Die Inhalte des Fensters passen sich der Bildschirmgröße des Geräts automatisch an.
  • Große Schrift. Die Vergrößerung der Seitendarstellung mit den gängigen Browsern (zum Beispiel Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Opera und Apple Safari) erfolgt bei Windows mit „STRG“ und „+“ und bei Apple mit „cmd“ und „+“. Oder über die Lesehilfen am unteren rechten Rand
  • Kleine Schrift. Die Verkleinerung der Seitendarstellung mit den gängigen Browsern (zum Beispiel Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Opera und Apple Safari) erfolgt bei Windows mit „STRG“ und „-“ und bei Apple mit „cmd“ und „-“. Oder über die Lesehilfen am unteren rechten Rand
  • Nutzung von Alternativtexten für Bilder: beim Gleiten der Maus über ein Bild wird der Bildinhalt erläutert.
  • Browserseitige Vorlesefunktion von Texten (zum Beispiel ab Firefox 49.0)
  • Navigation auf der Website über Tastaturbedienung
  • Individuelle Systemeinstellungen

Nicht barrierefreie Inhalte:

  • Eingebundene Dokumente sind zum Teil nicht barrierefrei (PDF-Dokumente)
  • Eingebundene Videos und Podcasts haben keine Untertitel bzw. Alternativtexte

Weiterhin sind Inhalte aus Drittanwendungen unter Unterständen nicht barrierefrei, darunter:

  • Direktlinks zu Dritten
  • Formulare von Dritten

Bitte beachten Sie: Sie können sich die Nutzung unseres Webangebots auf Ihrem stationären Rechner bzw. mobilen Gerät erleichtern. Dazu bieten die Geräte eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten (z. B. Kontrast, Farben). Nutzen Sie dazu bitte die Systemeinstellungen Ihrer jeweiligen Geräte und passen Sie die Konfiguration Ihren Bedürfnissen an.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 09.09.2021 erstellt.

Feedback erwünscht

Sie sind auf Barrieren in unserem Angebot gestoßen? Etwas funktioniert nicht oder Sie haben Anregungen für Verbesserungen? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns über jede Rückmeldung, denn sie hilft uns, unser Angebot zu verbessern.

Kontakt zur Redaktion:

Telefon: 05522 3159305

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schlichtungsverfahren

Bei nicht zufriedenstellenden Antworten aus oben genannter Kontaktmöglichkeit können Sie bei der Schlichtungsstelle, eingerichtet bei der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen in Niedersachsen, einen Antrag auf Einleitung eines Schlichtungsverfahrens nach dem Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetz (NBGG) stellen. Die Schlichtungsstelle nach § 9 d NBGG hat die Aufgabe, Streitigkeiten zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen des Landes Niedersachsen, zum Thema Barrierefreiheit in der IT, beizulegen. Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Es muss kein Rechtsbeistand eingeschaltet werden.

Direkt kontaktieren können Sie die Schlichtungsstelle unter:

Telefon: 0511 120-4010

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datum der Veröffentlichung der Website: März 2021